© Weihnachtsmarkt am Mühlenplatz e.V. 2008 - 2016
Hauptmenu
Besucher
HeuteHeute113
GesternGestern538
Diese WocheDiese Woche2155
Dieser MonatDieser Monat4333
GesamtGesamt115206
Wer ist online

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelles Wetter
Weather data OK.
Papenburg
7 °C

11. Papenburger Weihnachtsmarkt feierlich eröffnet

 
Foto Michael Wessels

Der Tradition entsprechend findet an Meyers Mühle in Papenburg erneut wieder am 2. und 3. Adventswochenende jeweils von freitags bis sonntags der besinnliche Weihnachtsmarkt statt. Auch in diesem Jahr hat der Verein, bestehend aus Bürgern der Stadt, wieder ein umfassendes Programm aufgestellt mit dem Ziel, besinnlich auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzuläuten.

Die offizielle Eröffnung findet am Freitag, 2.12.2016 um 17.30 Uhr mit dem Einschalten des Weihnachtsbaumes und des Anzündens der Feuerzangenbowle statt, um dann anschließend dem Weihnachtsengel von der Empore der Mühle zu lauschen.

Viele Musikgruppen werden dann an den Tagen folgen, ob Papenburger Bläserensembles, Jagdhornbläser oder Blasorchester. 

Erstmalig soll auch am letzten Sonntag (11.12.) mit allen Besuchern um 18.15 Uhr ein weihnachtliches „Rudelsingen" stattfinden. Zuvor werden ab 17.30 Uhr die Hauptgewinner der diesjährigen Tombola ermittelt. An den Markttagen werden auf dem Markt für 1,- € Lose veräußert, die zu über 400 von Geschäftsleuten gesponserten Gewinnen führen. Die Gewinnausgabe ist direkt auf dem Markt. Unter allen verkauften Losen werden dann die Hauptgewinne ermittelt.

In diesem Jahr gibt es besondere Preise, so z.B. mehrere Heißluftballonflüge über Papenburg oder 2 Tages-Fahrten nach Bremen mit Übernachtungen im „Steigenberger Hotel“, Besuch des Varietes GOP und eines Heimspiels vom SV WERDER.  Erneut also wieder eine Tombola mit 2 Gewinnchancen und Preisen im Wert von mehreren tausend Euro. Die ermittelten Hauptgewinnziffern werden ab ca. 22.00h auf unserer Webseite und am darauf folgenden Dienstag in der Tagespresse veröffentlicht.

Haben sich die Sonntage in den letzten Jahren immer mehr zum Familientag entwickelt, so laden die Freitagabende zum musikalischen Feierabendtreff  mit toller Musik ein. Spielt am ersten Freitagabend die Gruppe "Mixtape" Christmas Jazz und Pop, so wird am 2. Wochenende wieder aus guter Tradition die „Garden City Company“ aus Aurich erwartet. 

Es ist beachtenswert, wie viele Bürger und Gruppen sich jährlich an der Vorbereitung und Durchführung des Marktes beteiligen. Dank zahlreicher Spenden aus der hiesigen Wirtschaft konnten so z.B. 20 weihnachtlich dekorierte Buden in Eigenarbeit gebaut oder auch ein Kinderkarussell erstellt werden. Der Weihnachtsmarkt findet inzwischen auch überregional so große Beachtung, dass jährlich mehr Bewerbungen für die Stände eingehen als Plätze zur Verfügung stehen. So sind auch in diesem Jahr wieder Artikel von der Glaskunst, Schmuck, Süßigkeiten bis hin zum Reibekuchen des Ökohofes vertreten.

Nicht zu vergessen sind die leckeren Liköre, die auch im 11ten Jahr von der Familie Webering aus dem Schwarzwald selber gebrannt und auf dem Markt angeboten werden. An eine Ausweitung des Marktes vor der Mühle ist nicht gedacht, da hier nicht der Kommerz, sondern die weihnachtliche Stimmung im Vordergrund stehen soll. Hierzu trägt natürlich auch die festlich beleuchtete Meyers Mühle bei. 

 

 Wir freuen uns auf Sie ...

Ihr Weihnachtsmarktteam

Birgit Arens
Heinz-Wilhelm Blohm
Hans-Gerd Bukelo
Gerda Ehebrecht
Hans-Bernd und Manuela Eissing
Jens Hartert
Reinhard und Angela Hebbelmann
Doris Horstmann
Bernd und Inge Köhler
Locki Langohr
Ruth Leffers
Winfried und Angela Nehe
Hermann-Josef und Lenchen Röttgers
Roswitha Sander
Erwin und Marie Santen
Ralf und Christiane Schlereth
Albert und Gertrud Schneider
Rudi Schnieders
Günther und Lena Schomaker